Für EU Partners

 

Vietnam gehört zu den Ländern für die bei der Wareneinfuhr eine Zollvergünstigung durch die APS (Allgemeine Präferenz für Entwicklungsländer, engl. GSP) Regelung vorliegt. Waren können demnach zollbegünstigt nach Deutschland bzw. in die EU eingeführt werden. Ziel dieser Vergünstigung ist, Entwicklungsländern Zollpräferenzen gegenüber den Industrieländern einzuräumen, um Ihnen den Zugang zum EU-Gemeinschaftsmarkt zu erleichtern. Die Vergünstigungen sind gegenüber dem Meistbegünstigungszollsatz pauschal um 3,5 Prozentpunkte gesenkt. Webstoffe und Textilwaren sind meist um 20 %, spezifische Zölle können bis zu 30 % herabgesetzt sein. Ein etwa vorgesehener Mindestzoll findet meist keine Anwendung. (source: IHK24.de).

 

 

Wir – eine deutsche Unternehmen mit Herkunft aus Vietnam, haben die beste Kenntnisse über den vietnamesischen Markt und einen besten Co-operation-partner-Netzwerk für Sie ausgebaut. 

 

Aus diesem Netzwerk werden die passende Partner und die bestgeeignete Produkte für Ihre Firma ausgewählt.

 

Wenn Sie die Produkte aus Vietnam nach Deutschland oder nach EU-Ländern importieren möchten, werden wir mit Ihnen zusammen arbeiten um die beste Lösung für Sie herauszufinden. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie.

 

 

Die beliebteste Produkte aus Vietnam:

  • Dekorationsprodukte
  • Meeresfrüchte 
  • Exotische Obst und Gemüse (Kokoswasser, Dragon Fruits, Lychee usw…)
!